Firmengeschichte

1939

Firmengründung am 1. April 1939 in Gersfeld durch Elektromeister Hermann Kerbl.

 

1984

Hermann Kerbl setzt sich zur Ruhe und verkauft den Betrieb mit nunmehr 60 Beschäftigten an vier seiner langjährigen Mitarbeiter, die das Unternehmen als Kommanditgesellschaft unter der Firmierung Hermann Kerbl Elektrotechnik KG fortführen.

 

1990

Das Engagement in den neuen Bundesländern führt 1990 zur Eröffnung einer Niederlassung in Wandersleben bei Gotha in Thüringen. Die Mitarbeiterzahl steigt auf 90.

 

1994

Der Firmensitz wird von Fulda an den heutigen Standort am Kreuzgrundweg 3 in 36100 Petersberg verlegt.

 

1999

Der Betrieb wird um den Geschäftsbereich Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik erweitert.

 

2002 Die Mitarbeiterzahl ist kontinuierlich auf 120 angestiegen.

 

2010 Die Umfirmierung in „Kerbl GmbH & Co. KG“ mit dem Logo-Zusatz „Gebäudetechnik“ lässt Raum für den geplanten weiteren Ausbau von Fachgebieten in den Bereichen IT, MSR- und Klimatechnik.

 

2013

Der Betrieb wird um den Bereich IT erweitert.

 

2014

Wir sind stolz darauf, mit unseren inzwischen 170 Mitarbeitern in diesem Jahr unser 75-jähriges Firmenjubiläum zu begehen

 

2015

Neubau und Bezug einer Lagerhalle für Heizung-/Lüftungs- und Sanitärmaterial im örtlichen Gewerbegebiet “Am Ruhrstrauch 3″.

 

2016

Durch die Umgestaltung des Elektrolagers und Aufstockung von zwei Büroetagen sollen motivierende Arbeitsbedingungen und Entwicklungsmöglichkeiten der Fachbereiche für die mittlerweile 190 Mitarbeiter geschaffen werden.